Verloren und dennoch gewonnen

Die Enttäuschung über ihre Niederlage gegen Claudia Moll stand Janine Köster und Markus Conrads am Samstag ins Gesicht geschrieben. Absolut verständlich! Denn auch sie hatten den Delegierten gute Argumente für ihre Wahl zum SPD-Bundestagskandidaten geliefert. Aber bei Wahlen kann eben nur einer, in diesem Fall: eine, gewinnen. Köster und Conrads haben zwar gegen Moll verloren – aber sie sind wie diese auch Gewinner: Sie haben ein Lehrstück für Demokratie präsentiert. Mit ihrer Kandidatur haben sie denen den Wind aus den Segeln genommen, die glauben, dass in der Politik alles hinter verschlossenen Türen ausgekungelt wird und „die da oben“ sowieso machen, was sie wollen. Alle drei hatten den Mut zu verlieren, und sind deshalb alle drei Gewinner. Sie haben dazu beigetragen, der allgemeinen Politikverdrossenheit entgegenzutreten. Und das verdient Respekt! Gewonnen hat auch die SPD im Altkreis: Sie hat gezeigt, dass sie hochmotivierte Mitglieder hat, und sie hat sich getraut, ihren Delegierten tatsächlich eine Wahl zu lassen. Das Ergebnis hat viele überrascht. Aber die Partei steht jetzt geschlossen hinter Claudia Moll. Respekt.

Quelle: Eifeler Nachrichten
Kommentar: Jutta Geese

Teile und empfehle uns!