ASF Nordeifel

logo_asf-sr-ac-213-100 Nachdem die Ortsvereine Monschau, Roetgen und Simmerath der Gründung einer Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) als gemeinsame AG zugestimmt hatten, wurde am 24.11.2016 im Eifel-Keller der Roetgen-Therme die AsF Nordeifel neu gegründet. Vorsitzende der AsF Nordeifel ist Gaby Keutgen-Bartosch (OV Simmerath), ihre Stellvertreterin ist Gabi Offermann (ebenfalls OV Simmerath). Schriftführerin ist Janine Köster (OV Roetgen). Außerdem gehören dem Vorstand die Beisitzerinnen Alina Offermann und Martina Zoch (beide OV Simmerath) sowie Djumana Kemand und Sabrina Erdmann Nasarre (beide OV Roetgen) an.

Folgende Themen haben wir als AsF besonders im Blick: Entgeltgleichheit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Kinderbetreuung UND Pflege erkrankter oder älterer Angehöriger), Verschärfung des Sexualstrafrechts, Integration, Altersarmut und viele Themen mehr, die mit dem Frausein direkt oder indirekt in Verbindung stehen.

Wir sind keine Einzelkämpferinnen. Wir unterstützen einander bei der politischen Arbeit vor Ort und beim politischen Werdegang und suchen aktiv die Kooperation mit Personen und Vereinigungen, die sich zu diesen Themen ebenfalls auf den Weg gemacht haben.

Wir sind Frauen aus allen gesellschaftlichen Gruppierungen und jeden Alters. Alle Frauen sind herzlich eingeladen mitzugestalten und sich zusammen mit uns erfolgreich für diese Ziele einzusetzen.

Interessierte wenden sich bitte an die Vorsitzende der AsF Nordeifel, Gaby Keutgen-Bartosch (02473-7336), oder an die AsF-Unterbezirksvorsitzende, Janine Köster (02471-135905)

Janine Köster ist die Vorsitzende des AsF Unterbezirks in der Städteregion Aachen.