Dank an die Freiwillige Feuerwehr Roetgen und alle anderen Helfer*innen

Sehr geehrter Herr Wynands,

für den Einsatz der Roetgener Freiwilligen Feuerwehr, nachdem der Tornado seine verheerende Schneise durch Roetgen gezogen hat, möchten wir uns bei Ihnen ausdrücklich und mit großem Respekt sehr herzlich bedanken. Unser Dank gilt neben allen Roetgener Freiwilligen Feuerwehrleuten und den zahlreichen auswärtigen Helferinnen und Helfern nicht zuletzt Frank Lenzen, der es als ehrenamtlicher Feuerwehrmann offensichtlich hervorragend geschafft hat, den Einsatz von über 250 Einsatzkräften erfolgreich zu koordinieren. Dieser besondere Hilfeeinsatz beweist für uns ein weiteres Mal, auf welch hohem Leistungsniveau die Roetgener Feuerwehr agiert. Sie alle zeigen immer wieder beispielhaft, wie positiv sich ein mit großem Sachverstand ausgeführtes Ehrenamt für die Gemeinschaft auswirken kann.

Bitte geben Sie unseren tief empfundenen Dank und unseren Respekt vor der Leistung aller Beteiligter an Frank Lenzen, Ihre Feuerwehrkameradinnen und -kameraden sowie an die Einsatzkräfte aus den Nachbarorten weiter.

Für die SPD Roetgen

Janine Köster und Klaus Onasch

Die Gemeinde Roetgen hat ein Spendenkonto zur Hilfe der Betroffenen des Unwetters eingerichtet.

IBAN: DE06 3905 0000 0004 9302 10

Stichwort: „Tornado“

Facebook
Facebook
Twitter
Google+
http://spd-roetgen.de/dank-an-die-freiwillige-feuerwehr-roetgen-und-alle-anderen-helferinnen/

Teile und empfehle uns!